Die besten Pfannkuchen EVER!!!

Es ist allseits bekannt, dass ich ein Pfannkuchenjunkie bin. Ich esse Pfannkuchen zum Frühstück, Mittag und Abendbrot. Ich esse sie zwischendurch, spät in der Nacht, als Vor- oder Nachspeise. Wenn es um Pfannkuchen geht, macht mir niemand etwas vor. Manchmal gelingt mir der Teig hervorragend. Aber wie es so ist, jeder Teig ist neu und […]

More Info

Kichererbsencurry mit Blumenkohl

Lange hat es gedauert, hier nun endlich mein Kichererbsen Curry mit Blumenkohl. Ich habe im Video für 8 Personen gekocht, die folgenden Mengenangaben sind für 4 Personen gedacht. Es ist nicht nur verdammt lecker, sondern kann, wenn man die Butter weg lässt, komplett vegan gekocht werden. Der Blumenkohl ist dabei der Fleischersatz. Er hat die […]

More Info

Bolognese

Und hier ist sie, die beste Bolognese, die mir bisher untergekommen ist. Es gibt ja so viele Rezepte. Von einfach bis aufwendig, von lecker bis „naja, geht so“, gibt es alles, was das Herz begehrt. Da die richtige Auswahl zu treffen, ist ein Geduldsspiel, aber auch eine Entdeckungsreise. Diese Bolognese gehört definitiv nicht zu den […]

More Info

Zuchininudeln mit Hackbällchen

Der geht wirklich gaaaaanz fix! Nudeln mit Zuchiniwürfeln und Hackbällchen in einer leckeren Sahnecréme, definitiv lecker! Das ganze geht verdammt schnell und ist auch gar nicht teuer. Wenn man also mal fix Bock auf Nudeln hat und die ganzen Gläsersoßen von der Stange nicht mehr sehen kann, dann ab in den Supermarkt und sich freuen, […]

More Info

Baby es gibt REIS! Pilawreis!

  Zuletzt hatte ich ja ein Curry vorgestellt. Jetzt gibt es auch leicht verspätet den passenden Reis dazu. Leider wird Reis oft lieblos einfach so dahergekocht. Oft geschmacksneutral, weiß und ohne Soße oder so eigentlich echt nicht lecker! Das hat sich mit diesem Rezept erledigt. Diese „Beilage“ ist eigentlich keine, denn er schmeckt schon für […]

More Info

Butterchickencurry Volume I

  Wenn wir indisch bestellen, dann ist immer mindestens ein Butterchickencurry dabei. Ich wollte wissen wie man das selbst macht und bin auf etliche unterschiedliche Rezepte gestoßen. Gleich beim ersten Mal hat es wunderbar geklappt und hat ganz aufregend geschmeckt. Man kann es pur, mit Naan-Brot oder Reis (in meinem Fall Basmati oder Pilawreis) essen. […]

More Info